Wie schminke ich mich, wenn ich eine Brille trage?

Wie schminke ich mich, wenn ich eine Brille trage?

Kurz- oder weitsichtig? Wir haben die besten Tipps für jede Brillenträgerin.

 

Farbe- ja oder nein? (Worauf bezieht sich die Farbe? Auf die Brille oder die Schminke?)

Kommt auf die Brille an! Je stärker die Fassung, umso mehr zieht sie die Aufmerksamkeit aufs Auge. Daher besser den Fokus auf Lippen in knalligen Farben legen, z.B. mit den neuen Color Sensational Mattes – Magnetic Magenta oder Siren in Scarlet.

Schmink-Tipps für Kurzsichtige
Das Auge wird optisch durch die Gläser verkleinert. Deshalb lieber zu einem hellen und pastellfarbenen Lidschatten wie z.B. dem Colorshow Mono Lidschatten in den Farben: Tiffany’s White, Sultry Sand oder Baby Blues greifen, die das Auge öffnen. Den letzten Feinschliff gibt die Mascara Volum‘ Express Rocket, die die Wimpern sofort vom Ansatz bis in die Spitzen trennt. Dadurch wirkt das Auge nochmal ein wenig größer.

Schmink-Tipps für Weitsichtige
Plus-Dioptrin lassen die Augen größer wirken, deshalb empfehlen wir matte Lidschatten-Tönen, wie z.B. den Natural Smokes Eyestudio Quattro.

Generell empfehlen wir Farben wie ein dunkles Braun, ein tiefes Nachtblau oder auch ganz klassisch Schwarz. Besonders geeignet ist hier der Master Kajal Khol Liner. Er ist präzise wie ein Stift und cremig wie ein Kajal und sorgt für einen 16h-Wow-Effekt.
Extra-Tipp: Mit der Mascara nur die oberen Wimpern tuschen.

Concealer ist Pflicht!
Jede Frau, die eine Brille trägt weiß, dass diese zwangsläufig einen zusätzlichen Schatten ins Gesicht wirft. Ein Concealer, wie der Dream Lumi Touch, deckt nicht nur Augenringe ab, sondern lässt auch Brillenschatten verschwinden. Einfach fächerförmig unter dem Auge ein bisschen weiter nach unten ziehen und verblenden.